MITMACHEN

Als Blogger ist man nicht einfach nur im Netz, sondern auch Meinungsbildner und betreibt ein Medium. Wir sehen es für Blogger als sehr wichtig an, einen gewissen Standard einzuhalten. Es geht vor allem darum, mit Lesern und Kunden offen und ehrlich umzugehen, was für viele eine Selbstverständlichkeit ist – für manche jedoch nicht. Oftmals werden Werbeeinschaltungen (teilweise mit Nachdruck der Kunden) nicht gekennzeichnet, Kunden unkorrekte Zahlen bekanntgegeben, nachgegeben wenn mal jemand Druck ausübt usw. Wir kennen beide Seiten – als Blogger & Kunden und haben wir einen Kodex entwickelt, den jeder in seine Seite einbauen kann.

Wir sehen uns auch an, welche Blogs diesen Kodex anführen und ob sie sich tatsächlich daran halten.

Dieser Kodex  ist eine Leitlinie zu der man sich verpflichten kann. Ein Signal nach außen. Unser Kodex soll euren Kunden und Partnern zeigen, dass sie gut mit euch arbeiten können und dass man euch vertrauen kann.

Du hast Dir den Kodex durchgelesen und möchtest so arbeiten, oder arbeitest bereits so?

Ja, dann freuen wir uns, wenn Du mitmachst!


 Was muss ich tun?

  1. Einfach mal den Lifestyle Blogger Relations Kodex durchlesen und schauen, ob das überhaupt für Dich passt. (Für Feedback sind wir dankbar – bitte an hello@lifestyleblogger.at)
  2. Stimmst Du zu? Arbeitest Du so? Dann schicke uns anschließend eine E-Mail an: hello@lifestyleblogger.at mit dem Link zu Deinem Blog, Deinem Vor- und Zunamen und Deiner E-Mail Adresse.
  3. Baue den Code den wir dir schicken ein
  4. Wir sehen uns Deinen Blog an und geben ihn in unser Verzeichnis.
  5. Sobald unser online Blogger-Verzeichnis ist, kommst Du in die Gruppe der Lifestyleblogger, die den Code nutzen und damit für Transparenz im Umgang mit Lesern & Kunden einstehen.

 Noch Fragen?

Schicke uns einfach eine E-Mail!


 Probleme mit dem Code?

Der Kodex basiert vor allem auf Vertrauen. Vertrauen darauf, dass jene, die ihn nutzen, auch danach handeln. Weil uns das wichtig ist, sehen wir uns auch die Blogs, die mitmachen, regelmäßig an. Sollte jemandem auffallen, dass ein Blog nicht danach handelt, den Badge aber trotzdem im Blog anführt, bitten wir, uns das zu melden.